Handverlesene Fach- und Führungskräfte auf Zeit

Unsere Servicelinie Interim-Management konzentriert auf handverlesene Kandidaten mit hervorragenden Erfahrungen und einem lupenreinen Track-Record von mindestens 3-5 Jahren in den folgenden Kompetenzfeldern des CFO-Bereichs:

  • Finance & Accounting
  • Controlling
  • Steuern / Tax
  • Revision / Audit
  • Risk-, Compliance- und Governance
  • Meldewesen und Aufsichtsrecht
  • Trading und Wertpapierabwicklung
  • Treasury, Asset- und Portfoliomangement
  • Corporate Finance, Restrukturierung und M&A
  • HR und Einkauf
  • Project-Management, PMO, Change Management
  • IT-Consulting, Big-Data, Business Intelligence, IT-Innovation (Blockchain, KI, Digital)

Wir möchten mit den Besten des jeweiligen Kompetenzbereichs zusammenarbeiten. Dabei begrenzen wir unser Netzwerk von Interim-Managern pro Sektor auf maximal 100. Mit ebendiesen arbeiten wir auf sehr enger Basis zusammen. Neben dem optimalen Projekt zur passenden Zeit bieten wir dabei auch projektbegleitende und –unterstützende Services.

Gerne unterstützen wir Sie beim Rechnungsmanagement, bei Reiseplanungen, der Suche nach passenden Weiterbildungen oder anderen Themen die Sie entlasten. Sprechen Sie uns einfach an.

Organisatorische Kriterien für eine erfolgreiche Zusammenarbeit

Wir vertreten spannende Unternehmen aus der Industrie, dem Financial-Services- Sektor und dem internationalen Dienstleistungsbereich bei der Suche nach passenden Interim-Managern mit entsprechender Fach- und Projektkompetenz. Neben den exzellenten fachlichen Kriterien sollten Sie in einer Zusammenarbeit mit uns folgendes berücksichtigen:

  • Der Interim Manager erbringt seine Beratungs- und Managementleistungen gegenüber dem Auftraggeber als selbständiger Unternehmer und in eigener Verantwortung
  • nexpera Interim-Management vermittelt den Interim-Manager an den Kunden, übernimmt hierbei keine Haftung
  • Der Interim-Manager behält sich die Möglichkeit offen, auch flexibel aus dem Home-Office die Projektarbeiten durchzuführen
  • Der Interim-Manager wird über eine eigene E-Mail-Adresse innerhalb des Projektverlaufes kommunizieren
  • Der Interim-Manager sichert zu in zeitlich begrenzten Projekten zu arbeiten und nicht eine verdeckte, mitarbeiterähnliche Tätigkeit durchzuführen
  • Der Interim Manager verpflichtet sich die geleisteten Stunden ohne Zeitverzögerung für die Rechnungsstellung zu dokumentieren
  • Projektverlängerungen sind vorab mit dem nexpera-Berater zu besprechen und inhaltlich zu spezifizieren