kompetenzbereich-hr

06/2022

nexpera SPOTLIGHT – Unternehmen unter Druck – der Kampf um knappe Ressourcen (Teil II)

Es ist die Ära der Ressourcenknappheit – sei es in Form von Zeit, Fach- und Nachwuchskräften oder finanziellen Mitteln. Die Pandemie verstärkte den Mangel massiv. Die Veränderung von Einnahme- und Ausgabeströme zeigt sich in den wichtigsten strategischen Zielen der Unternehmen 2022: Die Fokussierung auf das Kerngeschäft mit dem Schwerpunkt auf Umsatzsteigerung. Kurz gesagt: Unternehmen wollen zunächst wieder einen optimalen finanziellen Rahmen schaffen, bevor Themen wie Diversity oder Nachhaltigkeit in hohem Maße angegangen werden können. Maßnahmen, welche die Limitierung der finanziellen Möglichkeiten reduzieren können, liegen vor allem in der Automatisierung von Aufgaben und die dadurch resultierende effizientere Prozessgestaltung sowie in der Realisierung von Einsparungseffekten.

Wie bereits aufgezeigt bestimmt auch der limitierte Faktor Zeit die Arbeitswelt maßgeblich. Die gestiegene Veränderungsgeschwindigkeit bei gleichzeitig sinkender Verfügbarkeit von geeignetem Fachpersonal und Nachwuchskräften sorgt für zunehmende Engpässe in der Umsetzung von Projekten. Gerade für Großunternehmen ab 5.000 Beschäftigten wird die zunehmende Veränderungsgeschwindigkeit besonders stark wahrgenommen. Maßnahmen zur Bewältigung dieser Problematik wäre die Prozessoptimierung durch den Einsatz von KI, Algorithmen oder aber auch durch die Erweiterung des Arbeitsvolumens durch die Einführung von mobilem Arbeiten.

Die vermutlich am deutlichsten spürbaren limitierenden Faktoren sind der Fachkräfte- und Nachwuchsmangel. Insgesamt fehlen den Unternehmen vor allem gut ausgebildete und erfahrene Beschäftigte. Umfragen ergaben, dass es in knapp etwa jedem fünften Unternehmen zu qualitativen Personalanpassungen (hier im Sinne von Personalreduktion) kommt. Klassische, nahezu reflexartige Handlungen, welche im Falle von Personalmangel getätigt werden, sind das Einführen von Investitionen im Puncto Mitarbeiterbindung, Investitionen rund um das Personalmarketing, das Einführen von remote und mobile work zur Erweiterung des Kreises potenzieller Arbeitskräfte sowie das Implementieren von Upskilling bzw. Umschulungs-Maßnahmen der Belegschaft.

 

    Export

Karriereimpulse zu Human Resources

Weitere Jobs laden ⟶
Human Resources
Dortmund/Mönchengladbach Permanent

Senior Compensation & Benefits Specialist (m/w/d)

Human Resources
Münster Permanent

HR Business Partner (m/w/d)

Human Resources
Senden Permanent

Consultant SAP BW (m/w/d)

Human Resources
Senden Permanent

Senior Consultant SAP FI/CO (m/w/d)

Human Resources
Verl Permanent

SAP- B1 – Consultant (m/w/d)

Human Resources
Senden Permanent

Senior SAP Hana Specialist (m/w/d)

Human Resources
Münster Permanent

Head of HR (m/w/d)

Human Resources
Osnabrück Permanent

HR Business Partner (m/w/d)

Human Resources
Münster Permanent

HR Business Partner (m/w/d)