11/2022

Outsourcing in der Steuerberatung – In diesen Bereichen wird ausgelagert

Hier liegt der Fokus:

Die Ergebnisse basieren auf einer extern durchgeführten Analyse.

Die Ergebnisse als Infografik:

Die Ergebnisse im Überblick:

Auch in der Steuerberatung ist das Thema Outsourcing kein Fremdwort mehr. Um die interne Effizienz zu steigern, werden repetitive Aufgaben an externe Dienstleister ausgelagert. Somit kann der interne Fokus auf komplexere und ökonomischere Aufgabengebiete gelenkt werden. Durch das Outsourcing soll somit eine optimierte Effizienz und Effektivität generiert werden. Doch welche Bereiche lagert die Steuerberatung konkret aus? 

Das Outsourcing hat sich als Buzzword in vielen Debatten der Effizienzsteigerung etabliert und ist der Fokus vieler Optimierungsansätze, um die Produktivität eines Unternehmens zu steigern. In der Steuerberatung ist dieser Ansatz ebenfalls stark vertreten und wird in vielen Unternehmen bereits umgesetzt. Mit eine der häufigsten Fokusgebiete, welche in der Steuerberatung bereits ausgelagert werden, ist die Steuerdeklaration. Knapp die Hälfte (42 Prozent) der Befragten einer externen Studie der KPMG, geben an, dass sie die Steuererklärung bereits an externe Berater auslagern, um interne Ressourcen anderweitig zu verwenden. In diesem Sinne sollen wiederholende, einheitliche Aufgaben an externe Dienstleister delegiert werden und im sekundären Schritt intern überprüft, um die Qualität der eigenen Dienstleistung zu gewähren. Somit kategorisiert sich Lohnabrechnung ebenfalls auf der Outsourcingliste von Steuerunternehmen. Ein knappes Viertel (20 Prozent) erklärt, dass die Lohnabrechnung von externem Steuerfachpersonal bearbeitet wird. Dasselbe Verfahren verwenden sie auch in der Lohnanmeldung (12 Prozent). Somit soll das Outsourcing sie in der Umsetzung ihrer Optimierungsvorhaben unterstützen und interne Ressourcen freigeben, um andere Fachgebiete zu priorisieren. 

Auch in Sachen Betriebsprüfung holen sich einige Befragten (17 Prozent) externe Hilfspersonen zu. In der Begleitung von jährlichen Audits ziehen sich Steuerberatungen also Berater außerhalb ihres Unternehmens zur Hilfe, um den kollektiven Ablauf ihrer Arbeitsvorgänge effizienter zu gestalten. Somit sollen Betriebsprüfungen separat überprüft werden, um Fehler ausschließen zu können. Dabei ist jedoch anzumerken, dass die Art der Auslagerungsgebiete von den jeweiligen Zielen der individuellen Steuerberatung abhängig ist. Um das Outsourcing erfolgreich umzusetzen, obliegt es einem hohen Maß an Vertrauen und Expertise und vor Auslagerung gründlich zu hinterfragen. 

Karriereimpulse zu Tax & Audit

Tax & Audit
Frankfurt am Main Permanent

Erfahrener Steuerberater (m/w/d)

Tax & Audit
Regenstauf Permanent

Teamleitung Lohn- und Gehaltsbuchhaltung (m/w/d)

Tax & Audit
München Permanent

Senior Referent Steuern (m/w/d)

Tax & Audit
Nürnberg Permanent

(Senior) Associate M&A Tax (m/w/d)

Tax & Audit
München Permanent

Tax Specialist Umsatzsteuer (m/w/d)