01/2022

Wie stark beeinflussen diese ’non-financial-related-outcomes‘ die Unternehmensstrategie der CEO’s 2022?

Was sagen die CEO's 2022?

In dieser „nexpera Insights“ zeigen wir Ihnen die Meinungsbilder und Gedanken der am internationalen Markt aktiven CEO’s.

Die Ergebnisse basieren auf einer PwC-Studie „PwC 25th Annual Global CEO Survey“ unter knapp 4.446 CEO’s aus 89 Ländern.

Die Ergebnisse Infografik

Die Ergebnisse im Überblick

Nach nun knapp zwei Jahren der Pandemie, scheint es, als habe sich die Weltwirtschaft vom Tiefpunkt Mitte 2020 erholt. Dennoch sind die Herausforderungen, vor denen CEOs heute stehen, nicht weniger gewaltig. Denn die Führungskräfte von heute müssen zunehmend nachhaltige Ergebnisse für eine Vielzahl an Stakeholdern erzielen, deren Interesse allerdings nicht immer übereinstimmt. Klar ist: ‚Business as usual‘ mildert weder die Klimakrise, noch überbrückt es die sozioökonomische Kluft.

Der kurzfristige Wertschöpfungsdruck, der die dringendsten Sorgen der CEOs antreibt, scheint sogar noch bedeutsamer zu sein, wenn man sich die Ergebnisse anschaut, auf welche die CEOs langfristig hinarbeiten und in ihre Unternehmensstrategie integrieren. Die meisten CEOs haben Ziele im Zusammenhang mit der Kundenzufriedenheit, Mitarbeiterengagement, Automatisierung und Digitalisierung. Diese nicht-finanziellen Ergebnisse sind mit der täglichen Geschäftsleistung verknüpft. Weitaus weniger stark in den Unternehmensstrategien vertreten sind Ziele im Zusammenhang mit Treibhausgasemissionen und ethischer Vielfalt. Trotz des steigenden Interesses an ESG wird die Strategie immer noch hauptsächlich von Geschäftskennzahlen bestimmt. Doch welche nicht-finanziellen Ergebnisse sind am meisten in der langfristigen Unternehmensstrategie der befragten CEOs enthalten?

Knapp 71 Prozent der befragten CEOs geben an, dass Kennzahlen zur Kundenzufriedenheit in die langfristige Unternehmensstrategie verankert ist. Weitere 62 Prozent nennen die Kennzahlen zum Mitarbeiterengagement. Etwas mehr als die Hälfte (54 Prozent) der befragten Geschäftsführer stimmen zu, dass sie Automatisierungs- und Digitalisierungsziele fest in der langfristige Unternehmensstrategie implementiert haben. Die letzten drei ’non-financial-related-outcomes‘ wie Quote der Geschlechterrepräsentation (38 Prozent), Treibhausgasemissionsziele (37 Prozent) sowie Repräsentation für ethische Zugehörigkeit (23 Prozent) fallen hierbei eher gering aus.



Karriereimpulse zu Finance & Performance

Weitere Jobs laden ⟶
Finance & Performance
München Permanent

Senior Accountant (m/w/d)

Finance & Performance
München Permanent

Projektcontroller (m/w/d)

Finance & Performance
München Permanent

Head of Accounting (m/w/d)

Finance & Performance
München Permanent

Bilanzbuchhalter (m/w/d)

Finance & Performance
Rhein-Main-Gebiet Permanent

Asset & Property Manager (m/w/d)

Finance & Performance
Beckum Permanent

Senior Controller (m/w/d)

Finance & Performance
Beckum Permanent

General Ledger Accountant (m/w/d)

Finance & Performance
Kirchlengern Permanent

Produktionscontroller (m/w/d)

Finance & Performance
Versmold Permanent

Senior Accountant (m/w/d)

Finance & Performance

(REMOTE) Accounting & Finance Manager – Europa (m/w/d)