10/2021

Die klassischen Karrieremöglichkeiten eines HR Business Partners

Die Karriere "danach".

In dieser „nexpera Insights“ zeigen wir Ihnen die Top 3 Karrieremuster eines HR Business Partners auf.

Die Ergebnisse basieren auf einem intensiven nexpera-Research.

Die Ergebnisse als Infografik

Die Ergebnisse im Überblick

Auf Basis eines intensiven Online-Research zum Thema „Karrierewege eines HR Business Partners“ lassen sich drei wesentliche Karrieremuster abteilten.

Der erste klassische Karriereweg eines HR Business Partners ist der vertikale Aufstieg – sprich der Weg aus einer Junior in eine Senior Position. Neben weiteren Aufgabenfeldern verantwortet der Senior HR Business Partner in den meisten Fällen eine gewisse Anzahl an Mitarbeitern und interagiert als Führungskraft.

Die zweite Option des Karriereverlaufs eines HR Business Partners ist die Positionierung als Fach- und Themenexperte innerhalb eines bestimmten HR-Bereichs. Als Spezialist trägt dieser die Verantwortung eines gesamten HR-Fachbereichs und ist hier Ansprechpartner für allen Fragestellungen innerhalb seiner Spezialisierung. Dieser Schwerpunkt kann z. B. im Recruiting und Assessment, im People Development (Kompetenz- und Talentmanagement), im Employability Management (Diversity Management, Betriebliches Gesundheitsmanagement), im International HR Management (internationale Personalarbeit, Global Talent Management) sowie im HR-Controlling liegen.

Die dritte typische Entwicklung eines HR Business Partner ist der berufliche Schritt in ein komplett neues Arbeitsumfeld – raus aus dem HR-Bereich. Neben einer Vielzahl an neuen Möglichkeiten bringt dieser Schritt allerdings auch einige Risiken mit sich. Vor einem Wechsel sollten deshalb bereits konkrete Vorstellungen über den beruflichen Werdegang vorliegen. Mit Hilfe von Weiterbildungsmaßnahmen und geeigneten fachlichen Umschulungen sollten fundierte Kenntnisse im gewünschten Berufsfeld gefestigt werden.

Karriereimpulse zu Human Resources